Sicher bestellen
Kostenlose festliche Geschenkverpackung
Kostenloser Versand beim Kauf ab €50
  • Deutsch
  • Wassily Kandinsky (1866 - 1944)

    Gesehen 20 der 20 Produkte

    Wassily Kandinsky - russischer Maler, Grafikdesigner und Kunsttheoretiker - ist einer der Pioniere der Kunst des 20. Jahrhunderts. In seiner Arbeit beschreibt er die psychologische Wirkung von Farbe und die Analogie zwischen Malerei und Musik.

    Wassily Kandinskys abstraktes Gemälde

    Wassily Kandinsky wurde am 16. Dezember 1866 in Moskau als Sohn einer wohlhabenden Geschäftsmannfamilie in einem günstigen kulturellen Umfeld geboren. 1871 zieht die Familie nach Odessa, wo sein Vater seine Teefabrik betreibt. Dort lernt der Junge neben einer klassischen Turnhalle Klavier und Cello und beginnt mit einem Trainer zu zeichnen. "Ich erinnere mich an das Zeichnen und ein wenig später hat mich das Malen aus der Realität gehoben", schrieb er später. In Kandinskys Kindheitswerken finden wir ganz bestimmte Farbkombinationen, die er damit erklärt, dass "jede Farbe ihr mysteriöses Leben durchlebt".

    Wassily Kandinsky - russischer Maler, Grafiker und Kunsttheoretiker - gilt als einer der großen Pioniere der Kunst des 20. Jahrhunderts. In seinem vielfältigen Werk beschreibt er den psychologischen Effekt der Farbe und die Ähnlichkeiten zwischen Malerei und Musik. Häufig wird er als der Schöpfer des ersten abstrakten Bildes der Welt genannt.

    Kandinsky lebte und wirkte auch in Deutschland und Frankreich. Zusammen mit Franz Marc gründete er die Redaktionsgemeinschaft "Der Blaue Reiter". Während der Weimarer Republik war er als Lehrer im Bauhaus in Weimar, Dessau und Berlin tätig.

    Seine Werke sind in zahlreichen Museen der Welt vertreten. Dazu zählen das Lenbachhaus München, das Guggenheim Museum New York, der Louvre und das Centre Pompidou in Paris.

    Kandinsky